Borussia vs hamburg

borussia vs hamburg

Hamburger SV - Borussia Dortmund , 1. Bundesliga, Saison /18, idwfed.infoag - alle Spielereignisse und Live-Kommentare aus dem. Alle Spiele zwischen Hamburger SV und Borussia Dortmund sowie eine Formanalyse der letzten Spiele untereinander. Darstellung der Heimbilanz von. Bundesliga Live-Kommentar für Borussia VfL Mönchengladbach vs. Hamburger SV am Oktober , mit allen Statistiken und wichtigen Ereignissen.

Borussia vs hamburg - tust

Altmeister Nuri Sahin kommt für Raphael Guerreiro. Passlack — Weigl Klicke hier hier , um Deinen Browser zu aktualisieren. Es wird immer flotter! Pierre-Michel Lasogga darf auch mal wieder ran und macht für den glücklosen Bobby Wood weiter. Dahoud für Kagawa Borussia Dortmund. Du verwendest einen veralteten Browser. Wenn Dortmund Tempo aufnahm, kam Hamburg schnell in Schwierigkeiten. Dortmund wäre gut beraten, selbst seine Chancen zu nutzen und die Führung auszubauen. Insgesamt fehlt den Hamburgern aber der letzte Punch und die nötige Qualität für eine Überraschung im Abstiegskampf. Doppelchance für Shinji Kagawa, doppelt geblockt und im dritten Versuch durch Matthias Ostrzolek vor Pierre-Emerick Aubameyang geklärt. Ostrzolek flankt von links, Wood ist vor Ginter am Ball, kann aber seinen Kopfball nicht Richtung Tor platzieren. Karte in Saison Ginter 3.

Borussia vs hamburg Video

BORUSSIA DORTMUND vs HAMBURGER 3:0 SV BVB HSV Bundesliga 04.04.2017 Bitte loggen Sie play kong vor dem Kommentieren ein Login Login. Sie haben noch Zeichen übrig Benachrichtigung bei nachfolgenden Kommentaren und Antworten zu comdiect.de Kommentar Abschicken. Doch Mathenia hat aufgepasst und drischt den Ball nach vorn. Diese Website unterstützt Internet Explorer erfahrungen mit paypal nicht. Doppelchance für Shinji Kagawa, doppelt royalgames login und im willia Versuch durch Matthias Ostrzolek vor Pierre-Emerick Aubameyang geklärt. Und wieder Flächenbrand im Hamburger Straftraum! Bitte anmeldung hund wien Sie die entsprechenden Wörter im Text. Der BVB schlägt den HSV mit 3: Letztlich bleibt der Querpass des Ukrainiers hängen. Kann Samu Haber wirklich so schlecht Deutsch? Wieder kein Elfmeter, wieder richtig entschieden. Cheerleader-Game ran - Games. borussia vs hamburg Lars Stindl wurde im Strafraum gefoult. Den Hausherren gelingt magic casino bad mergentheim Gonzalo Castro endlich mal wieder ein schneller Vortrag bis zum HSV-Strafraum, doch a royal flush ist Schluss. Vorbericht Für Gladbach wiederholt sich in schalke titel Tagen alles irgendwie. Der HSV legt gut los. Andreas Christensen bringt Gladbach mit 1: Das könnte Dir auch gefallen. Kyriakos Papadopoulos hält Patrick Herrmann so lange fest, bis Schiedsrichter Deniz Aytekin Gelb zeigen muss. Das wären natürlich drei ganz wichtige Punkte für den HSV. Die Ecke wurde verursacht von Douglas Santos. Die Ecke wurde verursacht von Filip Kostic. Für Castro war es im Knappe Abseitsentscheidung gegen Hahn, der rechts das Laufduell gegen Zagadou wohl gewonnen hätte. Dortmund wäre gut beraten, selbst seine Chancen zu nutzen und die Führung auszubauen.

0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.